MobileIron ist weltweite No 1 bei „Mobile Enterprise Management Software“

MobileIron

München, 19. Oktober 2012: Multi-OS MDM-Hersteller MobileIron ist nach den Erhebungen des Marktforschungsunternehmens IDC die weltweite Nummer 1 unter den Herstellern von originärer Mobile Enterprise Management (MEM) Software, sprich Software, die nicht auf der Basis eines bestehenden Desktop Client- oder Systemmanagement-Pakets entwickelt wurde.

Laut IDC  hält die kalifornische Softwareschmiede weltweit den größten Marktanteil bei Mobile Enterprise Management (MEM) Software und weist auch die höchsten Wachstumsraten  in diesem Segment auf: 421,4 Prozent im Jahr 2011. Diese Zahlen basieren auf dem IDC Report „Worldwide Mobile Enterprise Management Software 2011 – 2016 Forecast and Analysis and 2011 Vendor Shares“, der im September 2012 veröffentlicht wurde.

Im IDC-Report listet folgende Stärken von MobileIron auf:

  • Die MEM-Software umfasst mobile Apps, Inhalte und Geräte
  • Wahlmöglichkeit zwischen Cloud- und On-Premise-Lösung
  • Vertriebsstrategie zu hundert Prozent über Partner, sodass weltweit über 1000 Systemingenieure im Einsatz sind, die die MobileIron-Plattform testen und installieren können
  • Über 60 Kunden, die bereit sind, als Referenz öffentlich genannt zu werden
  • Strukturierte Schulungsprogramme (MobileIron University), Best Practice-Toolkits (BYOD, Apps, Android), technische Zertifizierungen, globalen Support für die Kunden

Mike McCarron, Vizepräsident Customer Success von MobileIron, nennt die strikte Ausrichtung auf den Kundenerfolg als Garant für das Rekordwachstum. „Unser Rekordwachstum ist das Ergebnis unserer kompromisslosen Fixierung auf den Erfolg unserer Kunden“, erklärte er in der offiziellen Pressemeldung des Unternehmens.

Weitere Ergebnisse des IDC Reports „Worldwide Mobile Enterprise Management Software 2011 – 2016 Forecast and Analysis and 2011 Vendor Shares“ können Interessenten hier aufrufen: https://info.mobileiron.com/idcmemforecast.html.

Veröffentlicht in Anbieter, Mobile Business, Mobile Device Management, Mobile Enterprise Management Getagged mit: