Monat: März 2011

Mobile Device Management – Mobile Business‘ best Practice

Mobile Device Management (engl.: Verwaltung mobiler Geräte) steht für die zentrale Konfiguration und Verwaltung von Mobile Devices über die mobilen Kommunikationsnetze (OTA = Over-the-Air). Mobile Devices sind kleine, tragbare Geräte wie Mobiltelefone, Sub-Notebooks, PDAs. Beispiele sind: BlackBerry, Pocket PC, Smartphone.

Veröffentlicht in Allgemein, Betriebssysteme, Smartphone Verwaltung, Smartphones Getagged mit: , , ,